Kurz und knapp: Benedikt ist unser personifiziertes Heinzelmännchen und der Retter in (fast) allen problematischen Situationen. Er kann irgendwie Alles, was mit Handwerk zu tun hat - Böden, Tische, Möbel, Ausstellungsexponate, Podeste, ganze Büros, Schuppen (oder eher ein Paradies für jedes Werkzeug) und Garten sowieso. Während er früher oft im Verborgenen und des Nachts im Elbe-Tideauenzentrum werkelte, ist er jüngst - und zu unser aller Freude - auch vermehrt zu "normalen Geschäftszeiten" bei uns. Ihn profan als "Ehrenamtlichen" zu bezeichnen, wird seinem unermüdlichen und verlässlichen Engagement nicht gerecht; er gehört einfach zur GÖP. Und irgendwann kommen wir auch sicher hinter das Geheimnis, warum selbst nach den härtesten Arbeitseinsätzen seine Frisur immer noch optimal sitzt.