Stadtteilbezogene Umwelterkundungen

Um an neuen Orten heimisch zu werden zu können, müssen wir die Umgebung kennenlernen. Wir gehen gemeinsam auf Umwelterkundungen innerhalb der Stadtteile. Straßenzüge, markante Gebäude, Grünanlagen, Infrastruktur: erst mit persönlichen Assoziationen und verknüpften Erinnerungen werden diese Orte vertraut. In der Gruppe „erobern“ wir uns die Stadtteile, verfeinern unseren Orientierungssinn und begegnen dabei nicht nur Kultur, sondern auch der Natur: Wir lernen, wie die Brennnessel angefasst werden kann, ohne dabei zu verbrennen, dass die auch in der Stadt fast überall wachsenden Breitwegeriche als Pflaster benutzt werden können, wie lecker Sauerampfer schmeckt und dass wir uns den Weg zur versteckten Wiese mit den alten Apfelbäumen unbedingt merken müssen.

Für Erwachsene / Familien / Jugendliche / Kinder