Neues aus Hamburg's Natur

14.03.2019 - 12:39


~~ Trampelpfade vs. Naturschutz 2.0 ~~ Am 17. August 2018 haben wir Euch berichtet, dass wir im Naturschutzgebiet Wittenbergener Elbwiesen Trampelpfade versperrt haben, die viele Bereiche des Waldes zerschneiden und somit Rückzugsorte für die Tierwelt verkleinern. Leider hat es nicht lange gedauert und all unsere Sperren wurden zerstört. Diese Woche haben wir, mit ordentlich massiverem Material im Gepäck, einen neuen Versuch gestartet und hoffen, dass unser Vorhaben nun akzeptiert wird.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/798112397233695/?type=3




28.02.2019 - 13:34


~~ Drachenweiden schneiden im Wittmoor ~~ Diese Woche waren wir im Rahmen eines Außeneinsatzes ganz im Norden von Hamburg unterwegs. In dem Naturschutzgebiet Wittmoor. Bewaffnet mit Freischneider und Motorsäge, unterstützt von Freiwilligen, ging es dort den Drachenweiden an den Kragen. Die Drachenweide ist ein aus Asien hergebrachter Zierstrauch, der sich im Wittmoor auf einer artenreichen Orchideenwiese ausgebreitet hat. Um die Artenvielfalt in unseren zu betreuenden Gebieten zu erhalten und den Orchideen mehr Lebensraum zu bieten, haben wir dort ca. ein Drittel der Drachenweiden entfernt. Der Rest folgt noch.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/789801864731415/?type=3




15.02.2019 - 11:50


~~Brandgänse beobachten~~ Wir hatten diese Woche einen Außeneinsatz im Holzhafen. Nachdem wir mit unseren Pflegemaßnahmen fertig waren, machten wir auf dem Rückweg noch einen Stopp. Denn im Außenbereich des Holzhafens befindet sich ein Süßwasserwatt, welches von Enten, Möwen und Gänsen belebt wird. Dort haben wir einen super Platz gefunden, um diese in Ruhe beobachten zu können. Die Brandgans ist dort stark vertreten und wir hatten großen Spaß daran, sie zu beobachten und zu versuchen mit der Kamera auch stark heran gezoomt noch möglichst scharfe Bilder zu bekommen.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/780999812278287/?type=3




07.02.2019 - 11:44


~~Die GÖP im Hamburg Journal~~ Auf unseren fb-Account berichten wir Euch meist über unsere Aktvitäten in den Hamburger Naturschutzgebieten oder am Elbe-Tideauenzentrum. Als eingetragener Naturschutzverein leisten wir aber auch naturschutzfachliche und konzeptionelle Arbeit in Gremien und Foren - davon gibt es allerdings selten eindrucksvolle Bilder, und so bleibt dieser Teil unseres Wirkens hier etwas unterrepräsentiert... Nun ging es aber um ein (zumindest lokal) brisantes Thema: Die Möglichkeit der Wiederanbindung der Dove Elbe an das Tidegeschehen. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung in Allermöhe wurde das Thema heiß diskutiert. Am Dienstag gab es dazu einem Beitrag im Hamburg Journal - und unser Geschäftsführer Kai Schmille wurde, als Vertreter im sogenannten "Forum Tideelbe", zu diesem Thema interviewt. Schaut es Euch an: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Dove-Elbe-Gibt-es-bald-wieder-Ebbe-und-Flut,hamj77448.html Falls der Link nicht mehr aktuell sein sollte: Hamburg Journal vom Dienstag, 05. Februar 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr. Es bleibt also spannend, wie es an der Dove Elbe weitergeht. Sicher ist nur, dass eine umfangreiche Machbarkeitsstudie zu den Möglichkeiten der kontrollierten Öffnung der Dove Elbe durchgeführt wird. "Früher" gab es auch in der Dove Elbe Ebbe und Flut - erst 1950 wurde der Nebenarm vom Hauptstrom abgesperrt.




Dove-Elbe: Gibt es bald wieder Ebbe und Flut?


Seit zwei Jahren wird über eine Wiederanbindung der Dove-Elbe an die Stromelbe beraten. Durch die damit verbundene Tide würde sich viel ändern - nicht nur für die Ruderer.



https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Dove-Elbe-Gibt-es-bald-wieder-Ebbe-und-Flut,hamj77448.html




01.02.2019 - 12:31


~~Erneuerung des Weidentunnels~~ Der alte-neue Weidentunnel ist fertig! Nach unserem erfolgreichen Einsatz letzte Woche konnten wir jetzt die Weidenäste nutzen, um den Tunnel zu erneuern. Die ersten Tage war der Boden so tief gefroren, dass wir die Äste nicht einsetzten konnte, doch jetzt haben wir es geschafft! Jetzt hoffen wir natürlich darauf, dass alle Äste wieder neue Wurzeln schlagen und der Weidentunnel so noch lange hält.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/771555086556093/?type=3




29.01.2019 - 14:54


~~Heuckenlock Führung~~ Diese Woche hatten wir eine sehr besondere Führung! Eigentlich sollte es für eine Grundschulklasse eine ganz „normale“ Führung durch das Naturschutzgebiet Heuckenlock werden, doch dann die große Überraschung: Sturmflut! Die Flut war höher als sonst, wodurch das Wasser auch noch sehr hoch stand, als die Klasse das Heuckenlock erreichte. Für alle natürlich eine spannende Erfahrung, so eine starke Flut mit eigenen Augen zu sehen! Vom Deich wurde erstmal die Flut erklärt und dann konnte man von der Brücke aus das hoch stehende Wasser noch viel deutlicher sehen und auch der Wanderweg war vollkommen überschwemmt. Nach einem Zwischenstopp im Elbe-Tideauenzentrum ging es dann bei Ebbe nochmal zurück ins Heuckenlock und die Kinder konnten sich alles noch einmal im trockenen anschauen.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/769585576753044/?type=3




25.01.2019 - 11:09


~~FÖJ-Aktionstage Kopfweidenschnitt~~ Am Mittwoch haben wir mit einigen FÖJlern im Heuckenlock die Kopfweiden geschnitten. Mit Hochentastern und Astscheren haben wir die Äste bis zum Kopf der Weide zurückgeschnitten und diese dann aus dem Gebiet heraus zum Anhänger getragen. Die Äste können wir jetzt für den Neubau des Weidentunnels in unserem Garten verwenden! Donnerstag konnten wir dann erneut mit der Hilfe von freiwilligen FÖJlern aus ganz Hamburg die Kopfweiden an der Bunthäuser Spitze zurückschneiden. Dies war bereits letzte Woche geplant, doch aus witterungstechnischen Gründen nicht umsetzbar gewesen. Gestern hat dann aber alles problemlos geklappt und wir konnten alles erledigen. Der schöne Ausblick auf die Elbe ist also weiterhin garantiert! Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei allen, die uns in den letzten Tagen unterstützt haben! Ohne euch wäre das nicht machbar gewesen!




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/766906760354259/?type=3




18.01.2019 - 11:58


~~Neuer Weidentunnel~~ Diese Woche haben wir mit der Erneuerung unseres Weidentunnels begonnen. Der Tunnel ist ein Herzstück unseres Gartens, jedoch sind mit der Zeit immer mehr Äste abgestorben und wir mussten diese herausnehmen. Übrig geblieben sind jetzt nur noch die lebendigen Weiden. Da wir nächste Woche in einem von unseren betreuten Gebieten die Kopfweiden schneiden müssen, bekommen wir neues Material für unseren Tunnel. In den nächsten Tagen werden wir nun damit beschäftigt sein Weiden zu flechten, stecken und einzupflanzen, um einen neuen Tunnel zu gestalten. Weiden eignen sich besonders für solche Arbeiten, da sie sehr biegsam sind und abgeschnittene Äste neue Wurzeln schlagen können, wenn man sie tief genug in die Erde steckt.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/762391294139139/?type=3




16.01.2019 - 15:23


~~Unser Versuch trotz Sturmflut an der Bunthäuser Spitze zu arbeiten~~ Die letzten Tage waren an der Elbe von Sturmböen und Sturmfluten geprägt, weshalb das Wasser höher auflief als normalerweise. So auch am Montag. Da wollten wir an der Bunthäuser Spitze die austreibenden Bäume zurückschneiden, damit die wunderschöne Aussicht erhalten bleibt. Allerdings hat uns die Elbe einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nicht nur, dass das Wasser höher stand, sondern es lief bei Ebbe auch nur sehr langsam wieder ab. Daran war der starke Westwind Schuld, der ordentlich von der Nordsee Wasser in die Elbe drückte. Aber, wir lassen uns nicht unterkriegen. Die Stellen, die nicht überflutet waren, haben wir bearbeiten können und für die anderen Bereiche starten wir einen 2. Versuch!




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/761241064254162/?type=3




09.01.2019 - 14:32


~~Unser neues Büro~~ Während der Feiertage hat unser Ehrenamtlicher Benedikt uns ein neues Büro gebaut!!! In nur zwei Wochen wurde nicht nur ein eigener Arbeitsplatz für die Freiwilligen geschaffen, sondern durch neuen Boden und Naturelemente im gesamten Raum auch eine freundliche und moderne Atmosphäre kreiert. Außerdem können wir durch unseren neuen Schrank unser Arbeitsmaterial effektiver verstauen, leider musste aus platztechnischen Gründen unser Eingangstresen ersetzt werden. An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei Benedikt für seinen großen Einsatz und die harte Arbeit, die er für dieses Projekt geleistet hat, bedanken!




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/756680788043523/?type=3




20.12.2018 - 10:25


~~Frohe Weihnachten~~ Mit diesem Post verabschieden wir uns in unsere Winterpause.Wir hatten zum Abschluss eine schöne Weinachtsfeier und freuen uns nun auf besinnliche Feiertage. Auch Euch wünschen wir frohe Weihnachten und einen guten Sprung ins neue Jahr! Ab Sonntag, den 13.01.2019, sind wir wieder für Euch da und freuen uns auf weitere Erlebnisse im kommenden Jahr, die wir mit Euch teilen werden.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/742475462797389/?type=3




14.12.2018 - 14:51


~~Letzter Sonntag in diesem Jahr~~ Dieses Wochenende haben wir ein letztes Mal für euch geöffnet und das auf ganz besondere Weise! Es gibt nicht nur leckeren Kuchen, sondern auch frische Kekse und Punsch, welche ihr am Feuerkorb im Garten genießen könnt. Außerdem gibt es eine kleine Bastelmöglichkeit für Kinder. Wir freuen uns auf einen vorweihnachtlichen Sonntag mit euch im Bunthaus.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/738453843199551/?type=3




14.12.2018 - 05:51


~~Unterstützung durch den Lotsen.Shop~~ Im Lotsen.Shop heißt es: Upcycling. Design. Nachhaltig gedacht. Sie bieten regionalen Künstlern sowie kleinen Hamburger Labels eine Plattform für ihre Lieblings-Upcycling-Produkte und ihre einzigartigen handgefertigten Stücke. Hinter jedem Produkt steckt ein nachhaltiger oder sozialer Gedanke. Hier findest du Außergewöhnliches, Extravagantes, Aufgewertetes und Neugestaltetes. Und nun auch im Programm ein Hoodie mit Schuhschnabel-Motiv. Das tolle an der Sache: bei jedem Verkauf spenden die Lotsen 50 Cent an unseren Naturschutzverein! Wer also noch Weihnachtsgeschenke braucht: https://lotsen.shop/produkt/schuhschnabel-outline-hoodie-raglanaermel-frau-schwarz/




Schuhschnabel Outline Hoodie Raglanärmel Frau schwarz - Lotsen.Shop


Der Schuhschnabel ist ein einzigartiger Vogel. Bestelle das Motiv in flaggenrot, neongelb, neongrün, türkis und weiß auf schwarzem Hoodie (Frau).



https://lotsen.shop/produkt/schuhschnabel-outline-hoodie-raglanaermel-frau-schwarz/




06.12.2018 - 13:37


~~Heckenschnitt auf unserer Außenfläche~~ Im Rahmen einer FÖJ-Aktion konnten wir diese Woche unsere Hecke auf der Natur-Erlebnisfläche zurückschneiden. Wir konnten letztendlich so viel abschneiden, dass alles zusammen genau in unseren 20 (!) Kubikmeter großen Container passte. Diese Arbeit konnte nun nach drei Jahren endlich vollendet werden und wir können stolz verkünden, dass wir jetzt alle unsere Hecken auf der Länge haben, wie wir uns das vorstellen.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/732778853767050/?type=3




28.11.2018 - 15:28


~~Hurra, wir haben gewonnen!~~ „Unter den Steinen liegt der S(tr)and“ – Dieser Satz war die Überschrift unserer Bewerbung für den 6.Harburger Nachhaltigkeitspreis. Auf einem Plakat stellten wir der Jury unsere Bemühungen vor, im Naturschutzgebiet Schweenssand per Hand Uferdeckwerk umzulagern. Mit Spaten, Eimern und Muskelkraft schaffen wir so von Steinen befreite Abschnitte und damit neue, vielfältige Lebensräume für bedrohte Pflanzen und Tiere. Am 23.11. war es dann soweit: Die Verleihung des 6. Harburger Nachhaltigkeitspreises – und wir haben mit unserem Projekt den 2. Preis gewonnen! Unser Geschäftsführer durfte die Urkunde und einen symbolischen Scheck entgegennehmen. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und bedanken uns hiermit nochmal für alle emsigen und starken Helfer, die mit angepackt haben! Unsere Arbeit geht natürlich auch in 2019 weiter – wenn Du Interesse hast, bei einer Aktion zum Umlagern von Uferdeckwerk dabei zu sein, schreib‘ einfach an info@goep.hamburg Hinweis zum Foto: Förderverein HARBURG21 e.V.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/726886084356327/?type=3




23.11.2018 - 12:11


~~Winter-Restaurationen~~ Die ersten Weihnachtsmärkte haben geöffnet, die Bäume werden kahl und auch bei uns kann man es nicht mehr leugnen: Es wird Winter! Und diesen nutzen wir beispielsweise um unsere Modelle von der Naturerlebnisfläche zu restaurieren, damit bald wieder alles funktionstüchtig ist und auch den kalten Temperaturen stand hält. Vor allem die Kreetsand-Modelle werden jetzt überarbeitet und teilweise erneuert. Dafür wird unsere Ausstellung etwas als Werkstatt umfunktioniert, also nicht erschrecken, wenn ihr sie am Wochenende bei uns im Bunthaus entdeckt.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/723298628048406/?type=3




16.11.2018 - 16:26


~~ Farbspiel im Rodenbeker Quellental~~ Wir waren diese Woche wieder in unseren Betreuungsgebieten unterwegs. Unter anderem im Rodenbeker Quellental. Hier zeigte sich der Herbst in seiner vollsten Pracht!




Farbspiel im Rodenbeker Quellental




https://www.facebook.com/goephamburg/videos/1869884826442579/




09.11.2018 - 11:57


~~Naturbeobachtung~~ Wir sind diese Woche in unsere Naturschutzgebiete gegangen, um weitere Flächen für das Projekt Uferdeckwerkabtrag zu finden. Währenddessen konnten wir die Natur genießen und viele Tiere und Pflanzen beobachten und entdecken.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/714164148961854/?type=3




30.10.2018 - 14:28


~~Wir haben morgen für Euch geöffnet~~ Hamburg kommt am 31.10. in den Genuss eines neuen Feiertages. Am Reformationstag haben wir für Euch geöffnet. Wer zu uns zu Besuch kommt, den erwarten tolle Leckereien: Russischer Zupfkuchen und Apfel-Pflaumen-Streuselkuchen. Außerdem haben wir für Halloween-Begeisterte noch Schnitz- und Zierkürbisse im Angebot. Wir freuen uns auf Euren Besuch!







https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/708463189531950/?type=3




25.10.2018 - 14:36


~~Apfel- und Kürbistag~~ Diesen Sonntag findet wieder unser alljährlicher Apfel- und Kürbistag statt! Dafür bereiten wir jetzt schon alles vor: Zum Beispiel die besondere Dekoration mit Schnitz- und Zierkürbissen, die ihr am Sonntag dann auch kaufen und schnitzen könnt. Außerdem freuen wir uns auf die mobile Saftpresse, das Saftpressen mit den Kindern und unsere leckere Kürbissuppe. Doch vor allem freuen wir uns, einen tollen Herbsttag mit euch zusammen erleben zu können.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/705731229805146/?type=3




19.10.2018 - 10:36


~~Eröffnung der neuen Aussichtsplattform~~ Wer in letzter Zeit bei uns im Bunthaus war hat es vielleicht schon bemerkt: Wir haben eine neue Aussichtsplattform gebaut! In den letzten Wochen haben wir immer weiter an der Plattform gewerkelt und jetzt ist sie pünktlich für den Apfel-Kürbis-Tag nächste Woche Sonntag bei uns im Bunthaus fertig geworden. Von dort aus kann man mit zwei Ferngläsern die Elbe und oft auch verschiedene Tiere, wie Kormorane oder Möwen beobachten.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/701904353521167/?type=3




15.10.2018 - 14:34


~~Sonnenaufgang an der Bunthäuser Spitze~~ Nun ist es spürbar soweit… die Tage werden kürzer. Für uns an der Bunthäuser Spitze bedeutet das jedoch, morgens zu Arbeitsbeginn wunderschöne Sonnenaufgänge zu erleben. Die machen das Aufstehen in der Dunkelheit wieder wett! Wir wünschen Euch einen ebenso schönen Start in die Woche!




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/699744080403861/?type=3




12.10.2018 - 12:14


~~Wildblumenwiese-Update~~ Unsere Wildblumenwiese blüht immer noch! Die Wildblumen, die wir Anfang Juni angelegt hatten lassen sich vom voranschreitenden Jahr nicht beeindrucken und blühen immer noch in voller Pracht. Dieses Wochenende sind noch einmal super Temperaturen vorausgesagt: Kommt gerne vorbei und genießt mit uns die letzten richtig warmen Tage hier im Garten vom Bunthaus.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/697927707252165/?type=3




10.10.2018 - 17:23


~~ Kraniche beobachten ~~ Gestern Nachmittag haben wir einen kleinen, relativ spontanen Ausflug gemacht. Unser Ziel war das Tister Bauernmoor! Aber wieso fährt man mit 6 Leuten, Dienstag Abends, über eine halbe Stunde zu einem Moor? Für Kraniche! Denn aktuell ziehen die Kraniche aus dem Norden in den Süden und seit einigen Jahren machen sie auf ihrer Route gerne Halt im Tister Bauernmoor. Dort kann man von Aussichtstürmen bis zu 20 000 Kraniche aus nächster Nähe beobachten (mit gutem Fernglas natürlich noch besser). Bis etwa Ende Oktober kann man dieses Naturschauspiel noch erleben und wir haben dies Gestern in Form eines kleinen „Betriebsausfluges“ bereits getan und viel Spaß dabei gehabt.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/697041160674153/?type=3




05.10.2018 - 11:19


~~Social Media~~ Wir erweitern unsere Reichweite! Seit kurzer Zeit betreiben wir parallel zu Facebook auch einen Instagram Account. Dort liegt der Schwerpunkt noch mehr auf den Bildern und Eindrücken aus unserer Arbeit hier im Elbe-Tideauenzentrum und den Naturschutzgebieten. Vielleicht schaut ihr mal vorbei, wir würden uns auf jeden Fall freuen. https://www.instagram.com/goep.hamburg/




GÖP e.V. Hamburg (@goep.hamburg) • Instagram photos and videos


18 Followers, 3 Following, 6 Posts - See Instagram photos and videos from GÖP e.V. Hamburg (@goep.hamburg)



https://www.instagram.com/goep.hamburg/




Neues von der GÖP

Neues aus Hamburg's Natur

14.03.2019 - 12:39


~~ Trampelpfade vs. Naturschutz 2.0 ~~ Am 17. August 2018 haben wir Euch berichtet, dass wir im Naturschutzgebiet Wittenbergener Elbwiesen Trampelpfade versperrt haben, die viele Bereiche des Waldes zerschneiden und somit Rückzugsorte für die Tierwelt verkleinern. Leider hat es nicht lange gedauert und all unsere Sperren wurden zerstört. Diese Woche haben wir, mit ordentlich massiverem Material im Gepäck, einen neuen Versuch gestartet und hoffen, dass unser Vorhaben nun akzeptiert wird.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/798112397233695/?type=3




28.02.2019 - 13:34


~~ Drachenweiden schneiden im Wittmoor ~~ Diese Woche waren wir im Rahmen eines Außeneinsatzes ganz im Norden von Hamburg unterwegs. In dem Naturschutzgebiet Wittmoor. Bewaffnet mit Freischneider und Motorsäge, unterstützt von Freiwilligen, ging es dort den Drachenweiden an den Kragen. Die Drachenweide ist ein aus Asien hergebrachter Zierstrauch, der sich im Wittmoor auf einer artenreichen Orchideenwiese ausgebreitet hat. Um die Artenvielfalt in unseren zu betreuenden Gebieten zu erhalten und den Orchideen mehr Lebensraum zu bieten, haben wir dort ca. ein Drittel der Drachenweiden entfernt. Der Rest folgt noch.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/789801864731415/?type=3




15.02.2019 - 11:50


~~Brandgänse beobachten~~ Wir hatten diese Woche einen Außeneinsatz im Holzhafen. Nachdem wir mit unseren Pflegemaßnahmen fertig waren, machten wir auf dem Rückweg noch einen Stopp. Denn im Außenbereich des Holzhafens befindet sich ein Süßwasserwatt, welches von Enten, Möwen und Gänsen belebt wird. Dort haben wir einen super Platz gefunden, um diese in Ruhe beobachten zu können. Die Brandgans ist dort stark vertreten und wir hatten großen Spaß daran, sie zu beobachten und zu versuchen mit der Kamera auch stark heran gezoomt noch möglichst scharfe Bilder zu bekommen.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/780999812278287/?type=3




07.02.2019 - 11:44


~~Die GÖP im Hamburg Journal~~ Auf unseren fb-Account berichten wir Euch meist über unsere Aktvitäten in den Hamburger Naturschutzgebieten oder am Elbe-Tideauenzentrum. Als eingetragener Naturschutzverein leisten wir aber auch naturschutzfachliche und konzeptionelle Arbeit in Gremien und Foren - davon gibt es allerdings selten eindrucksvolle Bilder, und so bleibt dieser Teil unseres Wirkens hier etwas unterrepräsentiert... Nun ging es aber um ein (zumindest lokal) brisantes Thema: Die Möglichkeit der Wiederanbindung der Dove Elbe an das Tidegeschehen. Im Rahmen einer Informationsveranstaltung in Allermöhe wurde das Thema heiß diskutiert. Am Dienstag gab es dazu einem Beitrag im Hamburg Journal - und unser Geschäftsführer Kai Schmille wurde, als Vertreter im sogenannten "Forum Tideelbe", zu diesem Thema interviewt. Schaut es Euch an: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Dove-Elbe-Gibt-es-bald-wieder-Ebbe-und-Flut,hamj77448.html Falls der Link nicht mehr aktuell sein sollte: Hamburg Journal vom Dienstag, 05. Februar 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr. Es bleibt also spannend, wie es an der Dove Elbe weitergeht. Sicher ist nur, dass eine umfangreiche Machbarkeitsstudie zu den Möglichkeiten der kontrollierten Öffnung der Dove Elbe durchgeführt wird. "Früher" gab es auch in der Dove Elbe Ebbe und Flut - erst 1950 wurde der Nebenarm vom Hauptstrom abgesperrt.




Dove-Elbe: Gibt es bald wieder Ebbe und Flut?


Seit zwei Jahren wird über eine Wiederanbindung der Dove-Elbe an die Stromelbe beraten. Durch die damit verbundene Tide würde sich viel ändern - nicht nur für die Ruderer.



https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Dove-Elbe-Gibt-es-bald-wieder-Ebbe-und-Flut,hamj77448.html




01.02.2019 - 12:31


~~Erneuerung des Weidentunnels~~ Der alte-neue Weidentunnel ist fertig! Nach unserem erfolgreichen Einsatz letzte Woche konnten wir jetzt die Weidenäste nutzen, um den Tunnel zu erneuern. Die ersten Tage war der Boden so tief gefroren, dass wir die Äste nicht einsetzten konnte, doch jetzt haben wir es geschafft! Jetzt hoffen wir natürlich darauf, dass alle Äste wieder neue Wurzeln schlagen und der Weidentunnel so noch lange hält.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/771555086556093/?type=3




29.01.2019 - 14:54


~~Heuckenlock Führung~~ Diese Woche hatten wir eine sehr besondere Führung! Eigentlich sollte es für eine Grundschulklasse eine ganz „normale“ Führung durch das Naturschutzgebiet Heuckenlock werden, doch dann die große Überraschung: Sturmflut! Die Flut war höher als sonst, wodurch das Wasser auch noch sehr hoch stand, als die Klasse das Heuckenlock erreichte. Für alle natürlich eine spannende Erfahrung, so eine starke Flut mit eigenen Augen zu sehen! Vom Deich wurde erstmal die Flut erklärt und dann konnte man von der Brücke aus das hoch stehende Wasser noch viel deutlicher sehen und auch der Wanderweg war vollkommen überschwemmt. Nach einem Zwischenstopp im Elbe-Tideauenzentrum ging es dann bei Ebbe nochmal zurück ins Heuckenlock und die Kinder konnten sich alles noch einmal im trockenen anschauen.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/769585576753044/?type=3




25.01.2019 - 11:09


~~FÖJ-Aktionstage Kopfweidenschnitt~~ Am Mittwoch haben wir mit einigen FÖJlern im Heuckenlock die Kopfweiden geschnitten. Mit Hochentastern und Astscheren haben wir die Äste bis zum Kopf der Weide zurückgeschnitten und diese dann aus dem Gebiet heraus zum Anhänger getragen. Die Äste können wir jetzt für den Neubau des Weidentunnels in unserem Garten verwenden! Donnerstag konnten wir dann erneut mit der Hilfe von freiwilligen FÖJlern aus ganz Hamburg die Kopfweiden an der Bunthäuser Spitze zurückschneiden. Dies war bereits letzte Woche geplant, doch aus witterungstechnischen Gründen nicht umsetzbar gewesen. Gestern hat dann aber alles problemlos geklappt und wir konnten alles erledigen. Der schöne Ausblick auf die Elbe ist also weiterhin garantiert! Wir bedanken uns noch einmal herzlich bei allen, die uns in den letzten Tagen unterstützt haben! Ohne euch wäre das nicht machbar gewesen!




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/766906760354259/?type=3




18.01.2019 - 11:58


~~Neuer Weidentunnel~~ Diese Woche haben wir mit der Erneuerung unseres Weidentunnels begonnen. Der Tunnel ist ein Herzstück unseres Gartens, jedoch sind mit der Zeit immer mehr Äste abgestorben und wir mussten diese herausnehmen. Übrig geblieben sind jetzt nur noch die lebendigen Weiden. Da wir nächste Woche in einem von unseren betreuten Gebieten die Kopfweiden schneiden müssen, bekommen wir neues Material für unseren Tunnel. In den nächsten Tagen werden wir nun damit beschäftigt sein Weiden zu flechten, stecken und einzupflanzen, um einen neuen Tunnel zu gestalten. Weiden eignen sich besonders für solche Arbeiten, da sie sehr biegsam sind und abgeschnittene Äste neue Wurzeln schlagen können, wenn man sie tief genug in die Erde steckt.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/762391294139139/?type=3




16.01.2019 - 15:23


~~Unser Versuch trotz Sturmflut an der Bunthäuser Spitze zu arbeiten~~ Die letzten Tage waren an der Elbe von Sturmböen und Sturmfluten geprägt, weshalb das Wasser höher auflief als normalerweise. So auch am Montag. Da wollten wir an der Bunthäuser Spitze die austreibenden Bäume zurückschneiden, damit die wunderschöne Aussicht erhalten bleibt. Allerdings hat uns die Elbe einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nicht nur, dass das Wasser höher stand, sondern es lief bei Ebbe auch nur sehr langsam wieder ab. Daran war der starke Westwind Schuld, der ordentlich von der Nordsee Wasser in die Elbe drückte. Aber, wir lassen uns nicht unterkriegen. Die Stellen, die nicht überflutet waren, haben wir bearbeiten können und für die anderen Bereiche starten wir einen 2. Versuch!




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/761241064254162/?type=3




09.01.2019 - 14:32


~~Unser neues Büro~~ Während der Feiertage hat unser Ehrenamtlicher Benedikt uns ein neues Büro gebaut!!! In nur zwei Wochen wurde nicht nur ein eigener Arbeitsplatz für die Freiwilligen geschaffen, sondern durch neuen Boden und Naturelemente im gesamten Raum auch eine freundliche und moderne Atmosphäre kreiert. Außerdem können wir durch unseren neuen Schrank unser Arbeitsmaterial effektiver verstauen, leider musste aus platztechnischen Gründen unser Eingangstresen ersetzt werden. An dieser Stelle möchten wir uns ausdrücklich bei Benedikt für seinen großen Einsatz und die harte Arbeit, die er für dieses Projekt geleistet hat, bedanken!




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/756680788043523/?type=3




20.12.2018 - 10:25


~~Frohe Weihnachten~~ Mit diesem Post verabschieden wir uns in unsere Winterpause.Wir hatten zum Abschluss eine schöne Weinachtsfeier und freuen uns nun auf besinnliche Feiertage. Auch Euch wünschen wir frohe Weihnachten und einen guten Sprung ins neue Jahr! Ab Sonntag, den 13.01.2019, sind wir wieder für Euch da und freuen uns auf weitere Erlebnisse im kommenden Jahr, die wir mit Euch teilen werden.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/742475462797389/?type=3




14.12.2018 - 14:51


~~Letzter Sonntag in diesem Jahr~~ Dieses Wochenende haben wir ein letztes Mal für euch geöffnet und das auf ganz besondere Weise! Es gibt nicht nur leckeren Kuchen, sondern auch frische Kekse und Punsch, welche ihr am Feuerkorb im Garten genießen könnt. Außerdem gibt es eine kleine Bastelmöglichkeit für Kinder. Wir freuen uns auf einen vorweihnachtlichen Sonntag mit euch im Bunthaus.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/738453843199551/?type=3




14.12.2018 - 05:51


~~Unterstützung durch den Lotsen.Shop~~ Im Lotsen.Shop heißt es: Upcycling. Design. Nachhaltig gedacht. Sie bieten regionalen Künstlern sowie kleinen Hamburger Labels eine Plattform für ihre Lieblings-Upcycling-Produkte und ihre einzigartigen handgefertigten Stücke. Hinter jedem Produkt steckt ein nachhaltiger oder sozialer Gedanke. Hier findest du Außergewöhnliches, Extravagantes, Aufgewertetes und Neugestaltetes. Und nun auch im Programm ein Hoodie mit Schuhschnabel-Motiv. Das tolle an der Sache: bei jedem Verkauf spenden die Lotsen 50 Cent an unseren Naturschutzverein! Wer also noch Weihnachtsgeschenke braucht: https://lotsen.shop/produkt/schuhschnabel-outline-hoodie-raglanaermel-frau-schwarz/




Schuhschnabel Outline Hoodie Raglanärmel Frau schwarz - Lotsen.Shop


Der Schuhschnabel ist ein einzigartiger Vogel. Bestelle das Motiv in flaggenrot, neongelb, neongrün, türkis und weiß auf schwarzem Hoodie (Frau).



https://lotsen.shop/produkt/schuhschnabel-outline-hoodie-raglanaermel-frau-schwarz/




06.12.2018 - 13:37


~~Heckenschnitt auf unserer Außenfläche~~ Im Rahmen einer FÖJ-Aktion konnten wir diese Woche unsere Hecke auf der Natur-Erlebnisfläche zurückschneiden. Wir konnten letztendlich so viel abschneiden, dass alles zusammen genau in unseren 20 (!) Kubikmeter großen Container passte. Diese Arbeit konnte nun nach drei Jahren endlich vollendet werden und wir können stolz verkünden, dass wir jetzt alle unsere Hecken auf der Länge haben, wie wir uns das vorstellen.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/732778853767050/?type=3




28.11.2018 - 15:28


~~Hurra, wir haben gewonnen!~~ „Unter den Steinen liegt der S(tr)and“ – Dieser Satz war die Überschrift unserer Bewerbung für den 6.Harburger Nachhaltigkeitspreis. Auf einem Plakat stellten wir der Jury unsere Bemühungen vor, im Naturschutzgebiet Schweenssand per Hand Uferdeckwerk umzulagern. Mit Spaten, Eimern und Muskelkraft schaffen wir so von Steinen befreite Abschnitte und damit neue, vielfältige Lebensräume für bedrohte Pflanzen und Tiere. Am 23.11. war es dann soweit: Die Verleihung des 6. Harburger Nachhaltigkeitspreises – und wir haben mit unserem Projekt den 2. Preis gewonnen! Unser Geschäftsführer durfte die Urkunde und einen symbolischen Scheck entgegennehmen. Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und bedanken uns hiermit nochmal für alle emsigen und starken Helfer, die mit angepackt haben! Unsere Arbeit geht natürlich auch in 2019 weiter – wenn Du Interesse hast, bei einer Aktion zum Umlagern von Uferdeckwerk dabei zu sein, schreib‘ einfach an info@goep.hamburg Hinweis zum Foto: Förderverein HARBURG21 e.V.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/726886084356327/?type=3




23.11.2018 - 12:11


~~Winter-Restaurationen~~ Die ersten Weihnachtsmärkte haben geöffnet, die Bäume werden kahl und auch bei uns kann man es nicht mehr leugnen: Es wird Winter! Und diesen nutzen wir beispielsweise um unsere Modelle von der Naturerlebnisfläche zu restaurieren, damit bald wieder alles funktionstüchtig ist und auch den kalten Temperaturen stand hält. Vor allem die Kreetsand-Modelle werden jetzt überarbeitet und teilweise erneuert. Dafür wird unsere Ausstellung etwas als Werkstatt umfunktioniert, also nicht erschrecken, wenn ihr sie am Wochenende bei uns im Bunthaus entdeckt.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/723298628048406/?type=3




16.11.2018 - 16:26


~~ Farbspiel im Rodenbeker Quellental~~ Wir waren diese Woche wieder in unseren Betreuungsgebieten unterwegs. Unter anderem im Rodenbeker Quellental. Hier zeigte sich der Herbst in seiner vollsten Pracht!




Farbspiel im Rodenbeker Quellental




https://www.facebook.com/goephamburg/videos/1869884826442579/




09.11.2018 - 11:57


~~Naturbeobachtung~~ Wir sind diese Woche in unsere Naturschutzgebiete gegangen, um weitere Flächen für das Projekt Uferdeckwerkabtrag zu finden. Währenddessen konnten wir die Natur genießen und viele Tiere und Pflanzen beobachten und entdecken.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/714164148961854/?type=3




30.10.2018 - 14:28


~~Wir haben morgen für Euch geöffnet~~ Hamburg kommt am 31.10. in den Genuss eines neuen Feiertages. Am Reformationstag haben wir für Euch geöffnet. Wer zu uns zu Besuch kommt, den erwarten tolle Leckereien: Russischer Zupfkuchen und Apfel-Pflaumen-Streuselkuchen. Außerdem haben wir für Halloween-Begeisterte noch Schnitz- und Zierkürbisse im Angebot. Wir freuen uns auf Euren Besuch!







https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/708463189531950/?type=3




25.10.2018 - 14:36


~~Apfel- und Kürbistag~~ Diesen Sonntag findet wieder unser alljährlicher Apfel- und Kürbistag statt! Dafür bereiten wir jetzt schon alles vor: Zum Beispiel die besondere Dekoration mit Schnitz- und Zierkürbissen, die ihr am Sonntag dann auch kaufen und schnitzen könnt. Außerdem freuen wir uns auf die mobile Saftpresse, das Saftpressen mit den Kindern und unsere leckere Kürbissuppe. Doch vor allem freuen wir uns, einen tollen Herbsttag mit euch zusammen erleben zu können.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/705731229805146/?type=3




19.10.2018 - 10:36


~~Eröffnung der neuen Aussichtsplattform~~ Wer in letzter Zeit bei uns im Bunthaus war hat es vielleicht schon bemerkt: Wir haben eine neue Aussichtsplattform gebaut! In den letzten Wochen haben wir immer weiter an der Plattform gewerkelt und jetzt ist sie pünktlich für den Apfel-Kürbis-Tag nächste Woche Sonntag bei uns im Bunthaus fertig geworden. Von dort aus kann man mit zwei Ferngläsern die Elbe und oft auch verschiedene Tiere, wie Kormorane oder Möwen beobachten.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/701904353521167/?type=3




15.10.2018 - 14:34


~~Sonnenaufgang an der Bunthäuser Spitze~~ Nun ist es spürbar soweit… die Tage werden kürzer. Für uns an der Bunthäuser Spitze bedeutet das jedoch, morgens zu Arbeitsbeginn wunderschöne Sonnenaufgänge zu erleben. Die machen das Aufstehen in der Dunkelheit wieder wett! Wir wünschen Euch einen ebenso schönen Start in die Woche!




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/699744080403861/?type=3




12.10.2018 - 12:14


~~Wildblumenwiese-Update~~ Unsere Wildblumenwiese blüht immer noch! Die Wildblumen, die wir Anfang Juni angelegt hatten lassen sich vom voranschreitenden Jahr nicht beeindrucken und blühen immer noch in voller Pracht. Dieses Wochenende sind noch einmal super Temperaturen vorausgesagt: Kommt gerne vorbei und genießt mit uns die letzten richtig warmen Tage hier im Garten vom Bunthaus.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/697927707252165/?type=3




10.10.2018 - 17:23


~~ Kraniche beobachten ~~ Gestern Nachmittag haben wir einen kleinen, relativ spontanen Ausflug gemacht. Unser Ziel war das Tister Bauernmoor! Aber wieso fährt man mit 6 Leuten, Dienstag Abends, über eine halbe Stunde zu einem Moor? Für Kraniche! Denn aktuell ziehen die Kraniche aus dem Norden in den Süden und seit einigen Jahren machen sie auf ihrer Route gerne Halt im Tister Bauernmoor. Dort kann man von Aussichtstürmen bis zu 20 000 Kraniche aus nächster Nähe beobachten (mit gutem Fernglas natürlich noch besser). Bis etwa Ende Oktober kann man dieses Naturschauspiel noch erleben und wir haben dies Gestern in Form eines kleinen „Betriebsausfluges“ bereits getan und viel Spaß dabei gehabt.




Photos from Gesellschaft für ökologische Planung e. V.'s post




https://www.facebook.com/goephamburg/photos/a.284083051969968/697041160674153/?type=3




05.10.2018 - 11:19


~~Social Media~~ Wir erweitern unsere Reichweite! Seit kurzer Zeit betreiben wir parallel zu Facebook auch einen Instagram Account. Dort liegt der Schwerpunkt noch mehr auf den Bildern und Eindrücken aus unserer Arbeit hier im Elbe-Tideauenzentrum und den Naturschutzgebieten. Vielleicht schaut ihr mal vorbei, wir würden uns auf jeden Fall freuen. https://www.instagram.com/goep.hamburg/




GÖP e.V. Hamburg (@goep.hamburg) • Instagram photos and videos


18 Followers, 3 Following, 6 Posts - See Instagram photos and videos from GÖP e.V. Hamburg (@goep.hamburg)



https://www.instagram.com/goep.hamburg/