Bei der Gründung der Gesellschaft für ökologische Planung 1983 hat sich der Verein zum Ziel gesetzt, der zunehmenden Zerstörung von Natur und Umwelt Einhalt zu gebieten und die Menschen zu einem Leben in Einklang mit ihrer natürlichen Umwelt anzuhalten.

Diesem Ziel entsprechend sind wir im Naturschutz und der Landschaftspflege aktiv. Wir schützen und bewahren wertvolle Lebensräume mit deren Flora und Fauna in Hamburg – vor allem im Bereich der Süßwassertideelbe. Wir betreuen, teilweise in Gemeinschaft mit anderen Naturschutzverbänden, verschiedene Naturschutzgebiete in Hamburg und setzen Landschaftspflegemaßnahmen und Entwicklungsvorhaben um. In diesem Bereich haben Sie die Möglichkeit, sich ausführlich über unsere Naturschutzarbeit, unsere Naturschutzprojekte und nicht zuletzt über die unterschiedlichen, von uns betreuten, Naturschutzgebiete zu informieren.

Darüber hinaus leisten wir auch notwendige umweltpolitische Arbeit. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Beteiligung an und Stellungnahmen zu bestimmten Planungen und Zulassungsverfahren, die in die Natur und Landschaft eingreifen. Um den Naturschutz in Hamburg voranzubringen, arbeiten wir eng mit weiteren Naturschutzverbänden und -gremien zusammen, unter anderem in der Arbeitsgemeinschaft Naturschutz Hamburg.